Was Sie erwartet

Dieser Kurs ist die Fortsetzung des Fußpflege Grundkurs und schließt mit dem Zertifikat "Bildungsweg Fußpfleger:in" ab. 

Das Fußpflege Update ist der Klassiker, um die Fußpflege nach RUCK in kurzer Zeit zu erlernen. Neben der Auffrischung in Theorie und Praxis stehen Hygiene und Instrumentenaufbereitung im Mittelpunkt. Gerade im Bereich Hygiene ist es wichtig, auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Technische Neuerungen und Optimierungsmöglichkeiten werden gezeigt und erprobt. 

Auch das praktische Üben gegenseitig und an "echten" Kund:innen in der Praxis der "Schule für Podologie" findet Platz. 

Was ist das besondere am Fußpflege Update?

Zum Abschluss des Fußpflege Update gibt es am dritten Tag eine schriftliche Prüfung um Ihren Wissenstand abzufragen. Die praktische Leistung wird innerhalb des 3-tägigen Kurses während den praktischen Arbeiten durch die Dozent:innen bewertet. 

Sie erhalten im Anschluss des Kurses ein Zertifikat. Dieses erhalten Sie nur, wenn Sie den Fußpflege Grundkurs und das Fußpflege Update abgeschlossen haben. Sie haben dann den Bildungsweg Fußpfleger:in mit insgesamt 41 Credits abgeschlossen. Der absolvierte Bildungsweg ist Ihr Aushängeschild, um Ihre Kund:innen von Ihren Fähigkeiten zu überzeugen und sich von der Konkurrenz abzuheben!

Hier erfahren Sie mehr zu unseren Bildungswegen.

Inhalte:
  • Praxishygiene und Instrumentenaufbereitung
  • Optimierung des Arbeitsalltags
  • Instrumenten- und Gerätekunde
  • Gesetzliche Richtlinien
  • Praktisches Arbeiten am Patienten
  • Spezialthemen wie Hühneraugen, Mykosen etc.
  • Theoretische Prüfung und praktische Kontrolle
Bildungsweg Bezeichnung Fußpfleger
Dauer 3 Tage je 8,5 h
Dozent Christiane Goutier-Nillius
Expertengrad Fortgeschritten
Fachbereich Podologin
Fortbildungspunkte 0
Im Preis enthalten Frühstück, Getränke, Handout, Mittagessen, Verbrauchsmaterial, Zertifikat
Monatsfilter Juni
Typ Workshop
Uhrzeit 8:30 - ca. 17:30 Uhr
Voraussetzungen Grundkenntnisse in der Fußpflege; Ideal als Aufbaukurs zum Fußpflege Grundkurs; NUR mit Grundkurs oder Vorkenntnisse Skalpelltechnik möglich
Was Sie erwartet

Dieser Kurs ist die Fortsetzung des Fußpflege Grundkurs und schließt mit dem Zertifikat "Bildungsweg Fußpfleger:in" ab. 

Das Fußpflege Update ist der Klassiker, um die Fußpflege nach RUCK in kurzer Zeit zu erlernen. Neben der Auffrischung in Theorie und Praxis stehen Hygiene und Instrumentenaufbereitung im Mittelpunkt. Gerade im Bereich Hygiene ist es wichtig, auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Technische Neuerungen und Optimierungsmöglichkeiten werden gezeigt und erprobt. 

Auch das praktische Üben gegenseitig und an "echten" Kund:innen in der Praxis der "Schule für Podologie" findet Platz. 

Was ist das besondere am Fußpflege Update?

Zum Abschluss des Fußpflege Update gibt es am dritten Tag eine schriftliche Prüfung um Ihren Wissenstand abzufragen. Die praktische Leistung wird innerhalb des 3-tägigen Kurses während den praktischen Arbeiten durch die Dozent:innen bewertet. 

Sie erhalten im Anschluss des Kurses ein Zertifikat. Dieses erhalten Sie nur, wenn Sie den Fußpflege Grundkurs und das Fußpflege Update abgeschlossen haben. Sie haben dann den Bildungsweg Fußpfleger:in mit insgesamt 41 Credits abgeschlossen. Der absolvierte Bildungsweg ist Ihr Aushängeschild, um Ihre Kund:innen von Ihren Fähigkeiten zu überzeugen und sich von der Konkurrenz abzuheben!

Hier erfahren Sie mehr zu unseren Bildungswegen.

Inhalte:
  • Praxishygiene und Instrumentenaufbereitung
  • Optimierung des Arbeitsalltags
  • Instrumenten- und Gerätekunde
  • Gesetzliche Richtlinien
  • Praktisches Arbeiten am Patienten
  • Spezialthemen wie Hühneraugen, Mykosen etc.
  • Theoretische Prüfung und praktische Kontrolle
Bildungsweg Bezeichnung Fußpfleger
Dauer 3 Tage je 8,5 h
Dozent Christiane Goutier-Nillius
Expertengrad Fortgeschritten
Fachbereich Podologin
Fortbildungspunkte 0
Im Preis enthalten Frühstück, Getränke, Handout, Mittagessen, Verbrauchsmaterial, Zertifikat
Monatsfilter Juni
Typ Workshop
Uhrzeit 8:30 - ca. 17:30 Uhr
Voraussetzungen Grundkenntnisse in der Fußpflege; Ideal als Aufbaukurs zum Fußpflege Grundkurs; NUR mit Grundkurs oder Vorkenntnisse Skalpelltechnik möglich

0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Zuletzt angesehen